Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 1, März 1986

IWK Heft 1, März 1986
Bild vergrößern
Herausgegeben von Henryk Skrzypczak
Redaktion: Gerhard Beier, Franz Jean Frohn, Gunter Krüschet (verantw.), Peter Lösche, Walter Momper, Dirk H. Müller
Wissenschaftlicher Beirat: 
Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Hans-Josef Steinberg, Hermann Weber

Preis: 10,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Helga Grebing: Politische und soziale Probleme der Arbeiterklasse am Ende des Zweiten Weltkrieges und in der unmittelbaren Nachkriegszeit (S. 1)

Sibylle Quack und Rüdiger Zimmermann: Personalbibliographie Paul Levi (1883-1930) (S. 20)

Gerhard Beier: Ein umstrittenes Interview: Johann Heinrich Wilhelm Hamann (1827-1871). Daten zum unbekannten Leben eines Metall-Gewerkschaftlers (S. 63)

Richard Albrecht: Berlin, am 16. September 1942: Rekonstruktion einer „stummen" Demonstration im Krematorium Baumschulenweg (S. 71)

Johannes Tuchel: Berlin im Nationalsozialismus – Ergebnisse und Defizite 50 Jahre danach (S. 79)

Toni Offermann: Materialien zur Geschichte der Assoziation der Zigarrenarbeiter Deutschlands 1848-1851 (S. 84)

Forschungs- und Publikationsvorhaben zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung und angrenzender Gebiete (66). Bearbeitet von Franz Jean Frohn (S. 102)