Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 3, September 1999

IWK Heft 3, September 1999
Bild vergrößern
Herausgegeben von Henryk Skrzypczak
Redaktion: Gerhard Beier, Franz Jean Frohn, Andreas Graf (verantw.), Dirk H. Müller
Wissenschaftlicher Beirat:
Andreas Graf, Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Peter Steinbach, Hans-Josef Steinberg, Hermann Weber

Preis: 9,81 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Sebastian Prüfer: Ethischer Sozialismus vor 1890. Der Arzt und Sozialdemokrat Carl Boruttau (1837 - 1873) (S. 327)

Karl Heinrich Pohl: Joseph Wirth (1879 - 1956). Überlegungen zu seiner Biographie (S. 349)

Gerd-Rainer Horn: Labor history in Nordamerika. Eine Zustandsbeschreibung (S. 362)

Hermann Weber: Gewalt und Terror in kommunistischen Diktaturen (S. 374)

Henryk Skrzypczak: Menschewiki im Abseits. Ein wichtiges Buch zu einer gewichtigeren Sache (S. 388)

Hanna Papanek: Hatte Alexander Stein eine "bolschewistische Vergangenheit"? Fragen zur Quellenlage in der Frühzeit der Menschwewiki (S. 394)

Wladislaw Hedeler: Von Friedhöfen und Zeitungen. Russische Veröffentlichungen über Georgi Plechanov und die Menschewiki (S. 400)

Dörte Putensen: Lokales und Internationales. Dimensionen in der nordischen Arbeiterbewegung. 10. Nordische Konferenz zur Arbeitergeschichte, Turku, 3. bis 5. September 1999 (S. 411)

Forschungs- und Publikationsvorhaben
zur Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung und angrenzender Gebiete (118). Bearbeitet von Franz Jean Frohn (S. 415)

Neue Literatur

Harvey Klehr, John Earl Haynes und Fridrikh Igorevich Firsov, The Secret World of American Communism, New Haven und London 1995; Harvey Klehr, John Earl Haynes und Kyrill M. Anderson, The Soviet World of American Communism, New Haven und London 1998 (Reiner Tosstorff) (S. 427)
Sowjetische Politik in der SBZ 1945 - 1949. Dokumente zur Tätigkeit der Propagandaverwaltung (Informationsverwaltung) der SMAD unter Sergej Tjul'panov. Hrsg. von Bernd Bonwetsch, Gennadij Bordjugov, Norman M. Naimark. Bearb. von Bernd Bonwetsch u. a., Bonn 1998 (Jan Foitzik) (S. 429)
Die Revolution 1848/49 in Brandenburg. Eine Quellensammlung. Bearb. von Gebhard Falk, Frankfurt a. M. 1998 (Volker Klemm) (S. 431)
Zwangsarbeit in der Provinz Brandenburg 1939 bis 1945. Spezialinventar der Quellen im Brandenburgischen Landeshauptarchiv Potsdam. Bearb. von Frank Schmidt, Frankfurt a. M. u. a. 1998 (Rolf Schmolling) (S. 432)
Michael Löwy, Erlösung und Utopie. Jüdischer Messianismus und libertäres Denken. Eine Wahlverwandtschaft, Berlin 1997 (Richard Saage) (S. 434)
The Ideas of Victor Serge. A life as a work of art. Hrsg. von Susan Weissman, Glasgow 1997 (Reiner Tosstorff) (S. 435)
Rolf Richter, Willi Bredel. Ein deutscher Weg im 20. Jahrhundert, Rostock 1998 (Werner Jung) (S. 436)
Benny Heumann, Benny Heumann: Jahrgang 1907. Ein politischer Architekt, Berlin 1997 (Peter Erler) (S. 437)
Annelies Laschitza, Im Lebensrausch, trotz alledem: Rosa Luxemburg. Eine Biographie, Berlin 1996 (Helmut Trotnow) (S. 439)
Ulrich Sellier, Die Arbeiterschutzgesetzgebung im 19. Jahrhundert. Das Ringen zwischen christlich-sozialer Ursprungsidee, politischen Widerständen und kaiserlicher Gesetzgebung, Paderborn u. a. 1998 (Axel Kellmann) (S. 441)
Gewerbefleiß. Handwerk, Klein- und Mittelbetriebe seit 1850. Bearb. von Dorothea Schmidt, Bremen 1997 (Toni Offermann) (S. 442)
Eric Friedler, Makkabi chai - Makkabi lebt. Die jüdische Sportbewegung in Deutschland 1898 - 1998, Wien und München 1998 (Philipp Springer) (S. 443)
Hans-Joachim Krusch, Linksregierungen im Visier. Reichsexekutive 1923, Schkeuditz 1999 (Karsten Rudolph) (S. 444)
Cordula Ludwig, Korruption und Nationalsozialismus in Berlin 1924 - 1934, Frankfurt a. M. u. a. 1998 (Otmar Jung) (S. 445)
Herbert Schmidt, "Beabsichtige ich die Todesstrafe zu beantragen". Die nationalsozialistische Sondergerichtsbarkeit im Oberlandesgerichtsbezirk Düsseldorf 1933 bis 1945, Essen 1998 (Dietmar Simon) (S. 447)
Andreas Ruppert und Hansjörg Riechert, Herrschaft und Akzeptanz. Der Nationalsozialismus in Lippe während der Kriegsjahre. Analyse und Dokumentation, Opladen 1998 (Michael Zimmermann) (S. 448)
Republik im Niemandsland. Ein Schwarzenberg-Lesebuch. Hrsg. von Jochen Cerný, Schkeuditz 1997 (Knut Bergbauer) (S. 449)
Unter Vorbehalt. Rückkehr aus der Emigration nach 1945. Hrsg. vom Verein EL-DE-Haus Köln und bearb. von Wolfgang Blaschke, Karola Fings und Cordula Lissner, Köln 1997 (Michael F. Scholz) (S. 452)
Hans-Rainer Engelberth, Gewerkschaften auf dem Lande. Gewerkschaftsbund und Industriegewerkschaft Metall 1945 - 1971. Vergleichende historische Untersuchung über einen DGB-Kreis mit Verwaltungsstelle der IG Metall (Oberbergischer Landkreis) und einen DGB-Kreis ohne Verwaltungsstellen der Einzelgewerkschaften (Landkreise Euskirchen und Schleiden) Frankfurt a. M. 1997 (Kurt Schilde) (S. 452)
Die Anatomie der Parteizentrale. Die KPD/SED auf dem Weg zur Macht. Hrsg. von Manfred Wilke, Berlin 1998 (Jan Foitzik) (S. 454)
Wolfgang Kießling, "Leistner ist Mielke". Schatten einer gefälschten Biographie, Berlin 1998 (Michael F. Scholz) (S. 457)
Helmut Altrichter, Rußland 1917. Ein Land auf der Suche nach sich selbst, Paderborn u. a. 1997 (Ralf Zwengel) (S. 458)
Axel Körner, Das Lied von einer anderen Welt. Kulturelle Praxis im französischen und deutschen Arbeitermilieu 1840 - 1890, Frankfurt a. M. und New York 1997 (Inge Lammel) (S. 459)

Kurzanzeigen und Literaturhinweise (S. 461)

Wissenschaftliche Mitteilung (S. 464)

Projektfragebogen (S. 465)