Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 4, Dezember 2002

IWK Heft 4, Dezember 2002
Bild vergrößern
Herausgegeben von Peter Steinbach
Redaktion: Andreas Graf (verantw.), Dirk H. Müller
Wissenschaftlicher Beirat:
Andreas Graf, Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Henryk Skrzypczak, Hans-Josef Steinberg, Hermann Weber

Preis: 9,81 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Brigitte Kerchner: Wohnungsnot und Blutschande. Zur historischen Konstruktion eines kulturellen Stigmas (S. 421)

Dirk Moldt: "Wir fühlten uns als freie Menschen". Der "mOAning star", die Zeitschrift der Offenen Arbeit und der Kirche von Unten (1985 - 1989) (S. 455)

Hugo Velarde: Aufstand im Lakandonischen Urwald. Subcommandante Marcos' fabelhafte Philosophie (S. 503)

Neue Literatur

Georgi Dimitroff, Tagebücher 1933 - 1943. Hrsg. von Bernhard H. Bayerlein. Kommentare und Materialien zu den Tagebüchern 1933 - 1943. Hrsg. von Bernhard H. Bayerlein und Wladislaw Hedeler unter Mitarbeit von Birgit Schliewenz und Maria Matschuk, Berlin 2000 (Ralf Zwengel) (S. 509)
Gerhard Beier, Aufbruch zum Europäischen Sozialstaat. Zur Sozialgeschichte der europäischen Revolution 1848/49. Essay, Texte und Bilder, Frankfurt a. M. 1998 (Toni Offermann) (S. 510)
Anke Bethmann und Gerhard Dongowski, Der steinige Weg zur Freiheit. Revolutionäre Volksbewegungen 1848/49 im Königreich Hannover, Bielefeld 2000 (Walter Schmidt) (S. 512)
Bernd Kramer, "Laßt uns die Schwerter ziehen, damit die Kette bricht ...". Michael Bakunin, Richard Wagner und andere während der Dresdner Mai-Revolution 1849, Berlin 1999; Der sächsische König und der Dresdner Maiaufstand. Tagebücher und Aufzeichnungen aus der Revolutionszeit 1848/49. Hrsg. von Josef Matzerath unter Mitarbeit von Thomas Barth u. a., Köln, Weimar und Wien 1999 (Peter Russig) (S. 513)
Joachim S. Heise, Für Firma, Gott und Vaterland. Betriebliche Kriegszeitschriften im Ersten Weltkrieg. Das Beispiel Hannover, Hannover 2000 (Gerhard Engel) (S. 515)
Georg Kögelmeier, Die Zentralen Rätegremien in Bayern 1918/19. Legitimation - Organisation - Funktion, München 2001 (Ingo Materna) (S. 517)
Gerhard Paul, Landunter. Schleswig-Holstein und das Hakenkreuz, Münster 2001 (Ulrich Kurzer) (S. 519)
Arnd Bauerkämper, Ländliche Gesellschaft in der kommunistischen Diktatur. Zwangsmodernisierung und Tradition in Brandenburg 1945 - 1963, Köln, Weimar und Wien 2002 (Ilko-Sascha Kowalczuk) (S. 521)
Der betriebliche Aufbruch im Herbst 1989. Die unbekannte Seite der DDR-Revolution. Diskussion, Analysen, Dokumente. Hrsg. von Bernd Gehrke und Renate Hürtgen, Berlin 2001 (Thomas Klein) (S. 524)
Petra Blachetta-Madajczyk, Klassenkampf oder Nation? Deutsche Sozialdemokratie in Polen 1918 - 1939, Düsseldorf 1997 (Alix Landgrebe) (S. 526)
Anthony Carew u. a., The International Confederation of Free Trade Unions. Hrsg. von Marcel van der Linden, Bern u. a. 2000 (Peter Rütters) (S. 528)
Reinhild Rumphorst, Journalisten und Richter. Der Kampf um die Pressefreiheit zwischen 1920 und 1970, Konstanz 2001 (Otmar Jung) (S. 531)

Projektfragebogen (S. 553)

Jahresinhaltsverzeichnis (S. I*)