Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 4, Dezember 2003

IWK Heft 4, Dezember 2003
Bild vergrößern
Herausgegeben von Peter Steinbach
Redaktion: Gideon Botsch, Andreas Graf (verantw.), Christoph Kopke
Wissenschaftlicher Beirat:
Andreas Graf, Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Henryk Skrzypczak, Hans-Josef Steinberg †, Hermann Weber
Redaktionsschluß des Heftes: 1. Juli 2004

Preis: 9,81 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Till Schelz-Brandenburg: Zuckererbsen und Sozialismus. Rede auf der akademischen Trauerfeier der Universität Bremen für Hans-Josef Steinberg am 21. Januar 2004 (S. 437)

Ursula Langkau-Alex: Von Krieg zu Krieg. Zu den Beziehungen zwischen der Kommunistischen Internationale und den Sozialistischen Internationalen - eine Zwischenbilanz (S. 446)

Axel Kellmann: Anton Erkelenz. Ein Sozialliberaler in der SPD am Ende der Weimarer Republik (S. 479)

Knud Andresen: "Verräter an der Partei"? Heinz Brandt und das Ostbüro der SPD 1956 bis 1958 (S. 505)

Lemi Stachel: Johann Most in Berlin - vom Sozialdemokraten zum Sozialrevolutionär. Ein Tagungsbericht (S. 525)

Diethart Kerbs: Léon Schirmann (1919 - 2003). Historiker aus eigener Bestimmung (S. 531)

Neue Literatur

Rechtsextreme Ideologien in Geschichte und Gegenwart. Hrsg. von Uwe Backes, Köln, Weimar und Wien 2003 (Lars Rensmann) (S. 535)
Robert Castel, Die Metamorphosen der sozialen Frage. Eine Chronik der Lohnarbeit, Konstanz 2000 (Hermann Kocyba) (S. 538)
Mehr Zuckerbrot, weniger Peitsche. Aufrufe, Manifeste und Faulheitspapiere der Glücklichen Arbeitslosen. Hrsg. von Guillaume Paoli, Berlin 2002 (Reinhard Krämer) (S. 541)
Theodor Bergmann, Im Jahrhundert der Katastrophen. Autobiographie eines kritischen Kommunisten, Hamburg 2000 (Sebastian Gerhardt) (S. 543)
Hans Schmitz, "Umsonst is dat nie". Widerstand - Ein persönlicher Bericht, Grafenau 2004 (Rudolf Stachel) (S. 543)
Arne Moi, Das Lager. Ein Norweger in Bergen-Belsen, Göttingen 2002 (Christoph Kopke) (S. 544)
Wolfgang Ruge, Berlin - Moskau - Sosswa. Stationen einer Emigration, Bonn 2003 (Wladislaw Hedeler) (S. 544)
Jean-Michel Mension, Wir haben unsere unfertigen Abenteuer gelebt. Eine Jugend im Paris der fünfziger Jahre. Beiträge zur Geschichte der Situationistischen Internationale. Ein Gespräch mit Gérard Berréby und Francesco Milo, Berlin 2002 (Lemi Stachel) (S. 545)
Jens Becker, Heinrich Brandler. Eine politische Biographie, Hamburg 2001 (Sebastian Gerhardt) (S. 548)
David E. Barclay, Schaut auf diese Stadt. Der unbekannte Ernst Reuter, Berlin 2000 (Hermann Weber) (S. 549)
Barbara Rohr, Verwurzelt im Ortlosen. Einblicke in Leben und Werk von Simone Weil, Münster, Hamburg und London 2000 (Andreas Graf) (S. 550)
Mario Kessler, Exil und Nach-Exil. Vertriebene Intellektuelle im 20. Jahrhundert, Hamburg 2002 (Christoph Kopke) (S. 551)
Annette Rosskopf, Friedrich Karl Kaul. Anwalt im geteilten Deutschland (1906 - 1981), Berlin 2002 (Kurt Schilde) (S. 551)
In Breslau zu Hause? Juden in einer mitteleuropäischen Metropole der Neuzeit. Hrsg. von Manfred Hettling, Andreas Reinke und Norbert Conrads, Hamburg und München 2003 (Helmut Bleiber) (S. 552)
Günther Drommer, Im Kaiserreich. Alltag unter den Hohenzollern 1871 - 1918. Ein Fotobuch, Leipzig 2003 (Heinz Wolter) (S. 554)
Regierung, Parlament und Öffentlichkeit im Zeitalter Bismarcks. Politikstile im Wandel. Hrsg. von Lothar Gall, Paderborn u. a. 2003 (Heinz Wolter) (S. 556)
Thomas Siemon, Ausbüxen, Vorwärtskommen, Pflicht erfüllen. Bremer Seeleute am Ende der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus 1930 - 1939, Bremen 2002 (Lars Amenda) (S. 557)
Terror ohne System. Die ersten Konzentrationslager im Nationalsozialismus 1933 - 1935. Hrsg. von Wolfgang Benz und Barbara Distel, Berlin 2001; Herrschaft und Gewalt. Frühe Konzentrationslager 1933 - 1939. Hrsg. von Wolfgang Benz und Barbara Distel, Berlin 2002; Instrumentarium der Macht. Frühe Konzentrationslager 1933 - 1937. Hrsg. von Wolfgang Benz und Barbara Distel, Berlin 2003 (Klaus Drobisch) (S. 558)
Gestapo Oldenburg meldet ... Berichte der Geheimen Staatspolizei und des Innenministers aus dem Freistaat und Land Oldenburg 1933 - 1936, Hannover 2002 (Hartmut Rübner) (S. 559)
Opposition als Triebkraft der Demokratie. Bilanz und Perspektiven der zweiten Republik. Jürgen Seifert zum 70. Geburtstag. Hrsg. von Michael Buckmiller und Joachim Perels, Hannover 1998 (Volker Gransow) (S. 561)
Klaus Körner, "Die Rote Gefahr". Antikommunistische Propaganda in der Bundesrepublik 1950 - 2000, Hamburg 2003 (Fabian Virchow) (S. 562)
Uwe Wesel, Die verspielte Revolution. 1968 und die Folgen, München 2002 (Markus Mohr) (S. 564)
Gerd Koenen, Vesper, Ensslin, Baader. Urszenen des deutschen Terrorismus, Köln 2003 (Markus Mohr) (S. 565)
Andrea Eckardt, Diskutieren, Streiten, Mitgestalten! 30 Jahre Kampf um Arbeit im weltgrößten Motorenwerk Volkswagen Salzgitter, Hamburg 2003 (Knud Andresen) (S. 566)
Die Errichtung der Diktatur. Transformationsprozesse in der Sowjetischen Besatzungszone und in der frühen DDR. Hrsg. von Thomas Großbölting und Hans-Ulrich Thamer, Münster 2003 (Gerd Dietrich) (S. 568)
Sozialistische Helden. Eine Kulturgeschichte von Propagandafiguren in Osteuropa und der DDR. Hrsg. von Silke Satjukow und Rainer Gries, Berlin 2002 (Gerd Dietrich) (S. 569)
Julian P. W. Archer, The First International in France 1864 - 1872. Its Origins, Theories, and Impact, Lanham, New York und Oxford 1997 (Wolfgang Eckhardt) (S. 571)
Margaret Collins Weitz, Frauen in der Résistance, Münster 2002 (Franz Kuhn) (S. 572)
Jan Kurz, Die Universität auf der Piazza. Entstehung und Zerfall der Studentenbewegung in Italien 1966 - 1968, Köln 2001 (Gerd-Rainer Horn) (S. 574)
Whose National Security? Canadian State Surveillance and the Creation of Enemies. Hrsg. von Gary Kinsman, Dieter K. Buhse und Mercedes Steedman, Toronto, Ontario, 2000 (Clifford Jones) (S. 577)
Michael Schubert, Der schwarze Fremde. Das Bild des Schwarzafrikaners in der parlamentarischen und publizistischen Kolonialdiskussion in Deutschland von den 1870er Jahren bis in die 1930er Jahre, Stuttgart 2003 (Ulrich van der Heyden) (S. 580)

Wissenschaftliche Mitteilungen und Briefe an die Redaktion

Internationale Rosa-Luxemburg-Gesellschaft: Veranstaltungen und neue Publikationen (Ottokar Luban) (S. 582)

Jahresinhaltsverzeichnis (S. I*)