Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 2, Juni 2004

IWK Heft 2, Juni 2004
Bild vergrößern
Herausgegeben von Peter Steinbach
Redaktion: Gideon Botsch, Andreas Graf (verantw.), Christoph Kopke
Wissenschaftlicher Beirat:
Andreas Graf, Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Henryk Skrzypczak, Hermann Weber
Redaktionsschluß des Heftes: 1. Juni 2005

Preis: 9,81 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Till Schelz-Brandenburg: Eine "Ich-AG" für sozialistische Theorie? Zum 150. Geburtstag von Karl Kautsky (S. 141)

Gerhard Engel: Die "Freie demokratische Fraktion" in der Großberliner Rätebewegung. Linksliberalismus in der Revolution 1918/1919 (S. 150)

Maristella Svampa: Die Piqueteros. Soziale Bewegungen und neue politische Erfahrungen in Argentinien (S. 203)

Matthias Wagner: Der Bruch der Verfassung. Zu den geheimen Strukturen des SED-Staates (S. 218)

Ralf Zwengel: "Die Kommunistische Internationale - Personen, Apparate, Strukturen". Ein Tagungsbericht (S. 229)

Alexander Vatlin: Rosa Luxemburgs Demokratievorstellungen. Eine internationale Konferenz am 21. und 22. November 2004 in Guangzhou, China (S. 238)

Peter Rütters: Voluminöser Auftakt einer enzyklopädischen Geschichte der deutschen Sozialpolitik seit 1945 (S. 243)
Neue Literatur

Christoph Cornelißen, Gerhard Ritter. Geschichtswissenschaft und Politik im 20. Jahrhundert, Düsseldorf 2001 (Ilko-Sascha Kowalczuk) (S. 251)
Deutsche Erinnerungsorte. Hrsg. von Etienne François und Hagen Schulze. 3 Bde., München 2001 (Hanne Stinshoff) (S. 253)
Christian Buckard, Arthur Koestler. Ein extremes Leben 1905 - 1983, München 2004 (Manfred Warnecke) (S. 255)
Michaela Karl, Rudi Dutschke. Revolutionär ohne Revolution, Frankfurt a. M. 2003 (Markus Mohr) (S. 256)
Lucia Engombe, Kind Nr. 95. Meine deutsch-afrikanische Odyssee. Aufgezeichnet von Peter Hilliges, Berlin 2004 (Ulrich van der Heyden) (S. 257)
Christian Knatz, "Ein Heer im grünen Rock?" Der Mitteldeutsche Aufstand 1921, die preußische Schutzpolizei und die Frage der inneren Sicherheit in der Weimarer Republik, Berlin 2000 (Karsten Rudolph) (S. 259)
David Magnus Mintert, "Sturmtrupp der Deutschen Republik". Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold im Wuppertal, Wuppertal 2002 (Beatrix Herlemann) (S. 260)
Rudolf Baade, Kapital und Wohnungsbau in Berlin 1924 bis 1940. Die öffentliche Förderung in der Weimarer Zeit und im NS-Staat. Mit einem Essay von Wolfgang Hofmann "Der soziale Wohnungsbau und seine gemeinnützigen Träger", Berlin 2004 (Felix Escher) (S. 261)
Carl-Wilhelm Reibel, Das Fundament der Diktatur. Die NSDAP-Ortsgruppen 1932 - 1945, Paderborn u. a. 2002 (Christine Müller-Botsch) (S. 262)
Julia Franke, Paris - eine neue Heimat? Jüdische Emigranten aus Deutschland 1933 - 1939, Berlin 2000 (Marianne Kröger) (S. 265)
Filme für die Volksfront. Erwin Piscator, Gustav von Wangenheim, Friedrich Wolf - antifaschistische Filmemacher im sowjetischen Exil. Hrsg. von Rainhard May und Hendrik Jackson, Berlin 2001 (Ursula Langkau-Alex) (S. 266)
Paul Schaffer, Le Soleil Voilé, Paris 2002 (Thomas Irmer) (S. 267)
Sune Persson, Vi åker till Sverige. De vita bussarna 1945, Rimbo 2002 (Manfred Warnecke) (S. 268)
Susanne zur Nieden, Unwürdige Opfer. Die Aberkennung von NS-Verfolgten in Berlin 1945 bis 1949, Berlin 2003 (Kurt Schilde) (S. 271)
Annette Weinke, Die Verfolgung von NS-Tätern im geteilten Deutschland. Vergangenheitsbewältigungen 1949 - 1969 oder: Eine deutsch-deutsche Beziehungsgeschichte im Kalten Krieg, Paderborn u. a. 2002 (Claudia Fröhlich) (S. 273)
Klaus Pflieger, Die Rote Armee Fraktion - RAF - 14.5.1970 bis 20.4.1998, Baden-Baden 2004 (Markus Mohr) (S. 276)
Brian Kelly, Race, Class, and Power in the Alabama Coalfields, 1908 - 21, Urbana und Chicago 2001 (Hartmut Rübner) (S. 276)
Bruce Nelson, Divided We Stand. American Workers and the Struggle for Black Equality, Princeton und Oxford 2001 (Hartmut Rübner) (S. 276)
U.S. Labor in the Twentieth Century. Studies in Working-Class Struggles and Insurgency. Hrsg. von John Hinshaw und Paul Le Blanc, New York 2000 (Hartmut Rübner) (S. 276)
O. Nigel Bolland, The Politics of Labour in the British Caribbean. The Social Origins of Authoritarianism and Democracy in the Labour Movement, Kingston, Oxford und Princeton 2001 (Ulrich van der Heyden) (S. 277)

Wissenschaftliche Mitteilungen und Briefe an die Redaktion

Workshop "Maritime Arbeit, Ethnizität und Rassismus. Asiatische und afrikanische Seeleute in der deutschen Handelsschifffahrt (1890er bis 1960er Jahre)", Universität Hamburg, 5. November 2005 (Call for Papers) (Lars Amenda / Hartmut Rübner) (S. 278)
Krise des Marxismus? "Wither Crises of Marxism? Hat es noch Sinn von der Krise des Marxismus zu sprechen? - Klassen / Konflikte / kollektives Handeln". Bericht über die VIII. Internationale Konferenz des Berliner Instituts für kritische Theorie (InkriT) (Ralf Brodesser) (S. 278)