Ihr Warenkorb ist leer.

IWK Heft 4, Dezember 2005

IWK Heft 4, Dezember 2005
Bild vergrößern
Herausgegeben von Peter Steinbach
Redaktion:
Andreas Graf (verantw.)
Wissenschaftlicher Beirat: Andreas Graf, Helga Grebing, Peter Lösche, Hans Mommsen, Henryk Skrzypczak, Hermann Weber
Redaktionsschluß des Heftes: 15. November 2006

Preis: 9,81 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


Editorial (S. 449)

Hans Schafranek: Die illegale Tätigkeit Franz Zielaskos im Ruhrgebiet 1943 (S. 450)

Kolja Lindner: Hans Seigewasser (1905 - 1979). Kommunist und Gewerkschafter (S. 471)

Diethart Kerbs: Alexander Schwab (1887 - 1943). Architekturtheoretiker, politischer Pädagoge, Rätekommunist, Schriftsteller und Widerstandskämpfer (S. 487)

Bernd Florath: Heinrich Cunow oder der Narren Mühsal (S. 496)

Peter Rütters: Methodisch-konzeptionelle Schwierigkeiten mit Gewerkschafter(innen)biographien (S. 508)

Ottokar Luban: Karl Radek (1885 - 1939) (S. 518)

Hugo Velarde: Heil Heidegger? Heil Allende? Zu Victor Farías' Entlarvungen (S. 528)

Jochen Knoblauch: Der verstümmelte Stirner (S. 535)

Neue Literatur

Elke Freifrau von Boeselager, Schriftkunde. Basiswissen, Hannover 2004 (Rudolf Stachel) (S. 540)
Dokumente aus geheimen Archiven. Bd. 3: Übersichten der Berliner politischen Polizei über die allgemeine Lage der sozialdemokratischen und anarchistischen Bewegung 1878 - 1913, Teil III: 1906 - 1913. Bearb. von Dieter Fricke und Rudolf Knaack, Berlin 2004 (Till Schelz-Brandenburg) (S. 540)
Revolution und Reform in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert. Zum 75. Geburtstag von Walter Schmidt. 2 Halbbde. Hrsg. von Helmut Bleiber und Wolfgang Küttler, Berlin 2005 (Heinz Wolter) (S. 542)
Wolfgang Eckhardt, Von der Dresdner Mairevolution zur Ersten Internationale. Untersuchungen zu Leben und Werk Michail Bakunins, Lich 2005 (Werner Portmann) (S. 544)
Ursula Reuter, Paul Singer (1844 - 1911). Eine politische Biographie, Düsseldorf 2004 (Dieter K. Buse) (S. 546)
Sächsische Parlamentarier 1869 - 1918. Die Abgeordneten der II. Kammer des Königreichs Sachsen im Spiegel historischer Photographien. Ein biographisches Handbuch. Bearb. von Elvira Döscher und Wolfgang Schröder, Düsseldorf 2001 (Bärbel Holtz) (S. 547)
Christoph Hamann, Die Mühsams. Geschichte einer Familie, Teetz 2005 (Christoph Knüppel) (S. 549)
Ulla Plener, Der feindliche Bruder: Kurt Schumacher. Intentionen - Politik - Ergebnisse 1921 bis 1952. Zum Verhältnis von Sozialdemokraten und anderen Linken aus historischer und aktueller Sicht, Berlin 2003 (Matthias Loeding) (S. 550)
Toralf Teuber, Ein Stratege im Exil. Hermann Budzislawski und Die neue Weltbühne, Frankfurt a. M. u. a. 2004 (Jörn Schütrumpf) (S. 552)
Gewerkschafter in den Konzentrationslagern Oranienburg und Sachsenhausen. Biografisches Handbuch. 3 Bde. Hrsg. von Siegfried Mielke [ab Bd. 2:] in Verbindung mit Günter Morsch, Berlin 2002, 2003 und 2005 (Andreas Herbst) (S. 553)
Detlef Siegfried, Das radikale Milieu. Kieler Novemberrevolution, Sozialwissenschaft und Linksradikalismus 1917 - 1922, Wiesbaden 2004 (Hartmut Rübner) (S. 556)
Hartmut Rübner, Konzentration und Krise der deutschen Schiffahrt. Maritime Wirtschaft und Politik im Kaiserreich, in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus, Bremen 2005 (Lars Amenda) (S. 559)
Christine Stangl, Sozialismus zwischen Partizipation und Führung. Herrschaftsverständnis und Herrscherbild der sozialistischen deutschen Arbeiterbewegung von den Anfängen bis 1875, Berlin 2002 (Axel Kellmann) (S. 560)
Pierre Broué, The German Revolution 1917 - 1923, Leiden und Boston 2005 (Dieter K. Buse) (S. 561)
Martin Cüppers, Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939 - 1945, Darmstadt 2005 (Klaus Drobisch) (S. 563)
Simone Erpel, Zwischen Vernichtung und Befreiung. Das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück in der letzten Kriegsphase, Berlin 2005 (Manfred Warnecke) (S. 564)
Hamburg im "Dritten Reich", Göttingen 2005 (Hartmut Rübner) (S. 566)
Stadtverwaltung im Nationalsozialismus. Systemstabilisierende Dimensionen kommunaler Herrschaft. Hrsg. von Sabine Mecking und Andreas Wirsching, Paderborn u. a. 2005 (Dietmar Simon) (S. 568)
Koordinaten deutscher Geschichte in der Epoche des Ost-West-Konflikts. Hrsg. von Hans Günter Hockerts unter Mitarbeit von Elisabeth Müller-Luckner, München 2004 (Gerd Dietrich) (S. 569)
Günter Mühlpfordt und Günter Schenk in Verbindung mit Regina Meÿer [Bd. 1:] und Heinz Schwabe, Der Spirituskreis [1890 - 1958]. Eine Gelehrtengesellschaft in neuhumanistischer Tradition. Vom Kaiserreich bis zum Verbot durch Walter Ulbricht im Rahmen der Verfolgungen an der Universität Halle 1957 und 1958. 4 Bde. Bd. 1: 1890 - 1945, Halle (Saale) 2001; Bd. 2: 1945 - 1958, Halle (Saale) 2004 (Gerd Dietrich) (S. 571)
Beiträge zur Geschichte der Beziehungen der DDR und der VR China. Erinnerungen und Untersuchungen. Hrsg. von Joachim Krüger, Münster u. a. 2002 (Ulrich van der Heyden) (S. 572)
Klaus Weinhauer, Schutzpolizei in der Bundesrepublik. Zwischen Bürgerkriegund Innerer Sicherheit: Die turbulenten sechziger Jahre, Paderborn u. a. 2003 (Falco Werkentin) (S. 573)
Die Phantasie an die Macht? 1968 - Versuch einer Bilanz. Hrsg. von Richard Faber und Erhard Stölting, Berlin und Wien 2002 (Markus Mohr) (S. 575)
Michael Schmidtke, Der Aufbruch der jungen Intelligenz. Die 68er Jahre in der Bundesrepublik und den USA, Frankfurt a. M. und New York 2003 (Markus Mohr) (S. 577)
Butz Peters, Tödlicher Irrtum. Die Geschichte der RAF, Berlin 2004 (Markus Mohr) (S. 579)

Jahresinhaltsverzeichnis (S. I*)