Ihr Warenkorb ist leer.

Sklaven Heft 28

Sklaven Heft 28
Bild vergrößern
Redaktion: Stefan Döring, Annett Gröschner, Wolfram Kempe, Bert Papenfuß, Stefan Ret, Klaus Wolfram
Bildredaktion/Gestaltung: Silka Teichert

Berlin September 1996 (Im Pleitejahr)

Preis: 4,91 EUR

inkl. 5 % MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-2 Tage


2      Enno Stahl Neo-Ethno, Kulte & urbaner Primitivismus
3      Wolfgang Engler Überflüssige Menschen oder Kurzer Lehrgang der sozialen Frage (1)
5      Wolfgang Kroeske Franziska Gräfin zu Reventlow oder: Das Geld kommt nur zu dem, der es
        mehr liebt als alles andere
17    Stefan Zwingel Lacht kaputt, was euch kaputt macht
17    AMOK Aktion 3. Oktober
18    Walter Fähnders Ein Brief von Franz Jung an den Dadaisten Tristan Tzara
20    John Donne Variationen über den Trost [Ü.: Thomas Martin]
22    Thomas Martin Warten auf das nächste Beben. Rocks off John Donne
25    Simone Schneider Orwell. Ein Stück (2)
29    Jan Off Treppenhausparty
31    Sebastian Gerhardt Die Hebelwirtschaft der DDR. Dilemmata einer moralischen Ökonomie (2)
35    Hugo Velarde Ontologisierung des Politischen. Eine Würdigung des französischen Gelehrten
        Michel Foucault
37    Wolfram Kempe T-Tag. Die endgültige Lösung
37    Helmut Höge Berichterstattungskonzept
40    Uffz. Vorwitz vormärz

Abbildungen: Dorothea Johne, S. 3, 8, 17, 25-28; Marie von Geyso, S. 5; Silka Teichert, S. 14/15, 22/23; Archiv Silka Teichert, S. 16; Hans Schulze, S. 19; Mark Lammert, S. 20/21; Andreas Zahlaus, S. 30, 35; Helmut Biedermann, S. 32-34; Dorit Bearach, S. 40.