Ihr Warenkorb ist leer.

Gegner Heft 8

Gegner Heft 8
Bild vergrößern
Redaktion: Andreas Hansen, Bert Papenfuß, Stefan Ret, Hugo Velarde
Berlin Februar bis April 2001
2      Franz Jung Zur Klärung [K.: Andreas Hansen]
3      Ulrich Bergmann Rudnikow
9      Almos Csongár Der Sozialismus aus Nietzsches Sicht
12    Lars Fischer Der tugendhafte Hund
16    Moc Gonthy La Paloma mit Gefühl
21    Rembert Baumann Die Sache läuft. Ein Roman in Fortsetzungen
22    Agentenkollektiv Das gemeine Glück
23    Tone Avenatroup Marine Manieren [Ü.: Tone Avenstroup/Bert Papenfuß]
23    Anna Hoffmann malle babbes lied
24    Henryk Gericke was ich hörte. Was ich sah, was ich dachte, was dann geschah
25    Anna Hoffmann Anna liebt Klaus S./von der unfreiheit des menschlichen
27    Herbert Hoffmann Warum bin ich tätowiert? Lebensbeschreibung
31    GEGNER Reichstagsbrandstiftertreffen. Vorbemerkung
32    Franz Knospe An das Landgericht Düsseldorf (1)
38    Hugo Velarde Aufstand im lakandonischen Urwald. Subcomandante Marcos' fabelhafte
        Philosophie
39    Al-Biruni Der Stern Canopus und der Zitterrochen
40    Ulrich Zieger Verruchte Orte
42    Helmut Höge Zur Aktualität des Partisanen (2): Über die Begriffe »Attentat« und »Aufstand«
47    Tolya Glaukos lIuminación
50    Michael Strenge Script
51    Klaus Lederer Zunächst ein Brief
53    Uwe Radloff Auf, auf, zum Mutualismus, zum Mutualismus sind wir geboren
54    Erik Baron Das muß ein guter Abend werden!
57    Sebastian Gerhardt Anything goes? Anmerkungen zu einer Empfehlung
56    Matthias Zarbock Pollux der grüne Bruder
60    Igor Trutanow Willkommen in Putistan
60    Hans Horn Der große Roman
61    Peer Schröder Kleine Erwachsene am Morgen und Kassel arbeitet: Panzenhaubitzen
61    Uwe Radloff Etwas (Un)Wichtiges anempfohlen
62    Rembert Baumann Der andere Blick. Einzelgänger sehen die Welt
62    Karl Otten Sehr geehrter Herr Petersen [K.: Andreas Hansen]
62    Wendelin Niedlich Fischer und die Bücher. Einklauer
62    Hansjörg Viesel Kriegsgewinnler
63    Marc Kayser Blinder Passagier 2. Die Tod AG sucht einen Mitarbeiter
65    Bernd Kramer Das nicht nichts
66    Bert Papenfuß Kein Kind von Traurigkeit. In Memoriam Erich Maas
67    Theater der Zeit Recherchen 6
68    Herbert Hoffmann Warum bin ich tätowiert?

Abbildungen: 20 Jahre Sportkomittee der befreundeten Armeen, Berlin o. J., S. 1; Marc Kayser, S. 64; Theater der Zeit, S. 67; Herbert Hoffmann, S. 68.