Ihr Warenkorb ist leer.

In Vorbereitung:



Herrmann Knüfken: Von Kiel bis Leningrad
Erinnerungen eines revolutionären Matrosen 1917-1930 
Herausgegeben von Andreas Hansen und Dieter Nelles.
Hermann Knüfken ist »der Prototyp aller politischen Abenteuerer des Jahrhunderts« (Jan Valtin: Tagebuch der Hölle). Vom Kieler Matrosenaufstand 1918 führt sein Weg in verschiedene Länder Europas
2. Auflage, 2015, 474 Seiten, Hardcover, Fadenheftung, ISBN 978-3-86163-110-1
August Creutzburg: Ein Lebensweg durch die deutsche Arbeiterbewegung 1917–1941
Erscheint im Herbst 2020
Herausgegeben und dokumentiert von Martin Creutzburg
48 Abbildungen, Hardcover, ca. 300 Seiten, ca. 25,80 EUR.
ISBN 978-3-86163-095-1
Georgi W. Plechanow: Zwischen Revolution und Demokratie. Artikel und Reden 1917–1918
Mit 15 Abbildungen und einem Textanhang: Erinnerungen an Plechanow
Herausgegeben, kommentiert und übersetzt von Wladislaw Hedeler und Ruth Stoljarowa
ca. 250 Seiten, ca. 24,00 EUR. ISBN 978-3-86163-155-2. Erscheint im Juli 2016
Miniatur-Revolution in Mecklenburg. Der Matrosen-Zwischenfall und Ernst Fuhrmann
Erscheint im Frühling 2021
Herausgegeben von Rembert Baumann, Andreas Hansen und Bert Papenfuß
Karton, Fadenheftung, ca. 160 Seiten, ca. 14,00 EUR.
ISBN
978-3-86163-035-7
Klaus Wolfram: Innenansichten der Revolution. Ein Bericht aus der DDR-Opposition 1975-1993
Hardcover, ca. 200 Seiten, ca. 10 Abbildungen, ca. 20,00 EUR.
ISBN 978-3-86163-142-2

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Publikationen) Seiten:  1